Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Pflege
Inhalt:

Fortbildungsnachmittag: Anlage und Pflege von PICC-Kathetern

Im Zuge des dreistündigen Fortbildungsnachmittags erfahren Sie in Theorie und Praxis alles Wissenswerte zur Anlage und Pflege von so genannten PICC-Kathetern (= Peripher Inserted Central Catheter). Neben fachlichen Vorträgen und einer Video-Intervention aus dem radiologischen Institut werden mehrere Schulungsstationen angeboten. Diese bieten allen Teilnehmern ausreichend Gelegenheit, die pflegerische Versorgung von peripher-venösen Zugängen am Modell zu üben.

I. Theoretische Einführung

  • Welche Arten von Kathetern gibt es (PORT, PICC, Hickmann, …)?
  • Wie sehen die Indikationsstellungen für die jeweiligen Katheter aus?
  • Welcher Katheter ist für welchen Patienten geeignet?
  • Wofür wird ein PICC-Katheter benötigt?
  • Komplikationsmanagement eines PICC-Katheters – worauf ist zu achten? (Infektionen, Lageveränderung, …)
  • Vorstellung der Halteplatten, Verbandsmaterialien und Utensilien zur Anwendung des PICC-Katheters
  • Wie erfolgt die Verordnung und Bewilligung eines PICC-Katheters und der Versorgungsmaterialien am Beispiel des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Linz?
  • Videodemonstration: Anlage eines PICC-Katheters

II. Praktischer Teil

  • Hands-On-Training: Pflegerische Versorgung des PICC-Katheters
  • Spezialfragen/Diskussion

Unsere Referenten

Dipl. Pflegewirtin (FH) Babette Dörr und Team
Bereichsleiterin Pflegeexperten, Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Ass. Dr. Alexander Kupferthaler
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Es stehen 2 Termine zur Auswahl:

Termin A
Freitag, 05. Mai 2017

14.00–17.00 Uhr

Termin B
Donnerstag, 16. November 2017

14.00–17.00 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Organisatorische Hinweise

Wir bitten um Ihre Anmeldung bei
Frau Mag. Anna Schmidauer, M. Sc.
Tel. +43 732/ 7677-4580, E-Mail: anna.schmidauer@ordensklinikum.ate-this.

Maximale Teilnehmerzahl je Termin:
70 Personen

Kosten.
€ 20,00 je Teilnehmer

Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme an der Weiterbildung, die Pausenverpflegung sowie die Bereitstellung der Lehrunterlagen.

Veranstaltungsort:
Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, Seilerstätte 4, 4010 Linz
Seminarraum im 3. OG

EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE UND DER ELISABETHINEN