Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Kinderurologie
Inhalt:

Kinderurologie: Ein europäisches Aushängeschild

Neben der allgemeinen medizinischen Versorgung kinderurologischer Krankheitsbilder ist das Team auf komplexe urologische Probleme bei seinen kleinen Patienten spezialisiert. Ein beträchtlicher Anteil der Kinder kommt aus anderen Bundesländern, viele auch aus dem Ausland.

Schwerpunkt der Abteilung sind die Frühdiagnostik sowie die operative Therapie und Behandlung von angeborenen Fehlbildungen des Harn- und Urogenitaltraktes. Die Blasenschule verfügt über ein Spezialistenteam aus Kinderurologen
und Kinderurotherapeutinnen sowie Klinischen Psychologen zur Abklärung und Behandlung von Kindern mit Blasenentleerungsstörungen.

Über 1.000 Kinder werden jährlich stationär aufgenommen. Die Abteilung ist die einzige dieser Art in Österreich und die größte in Mitteleuropa. Sie fungiert auch als internationales kinderurologisches Ausbildungszentrum.

  "Kinder haben ein Recht auf den heutigen Tag. Er soll heiter sein, kindlich, sorglos"
                                                                                    Januz Korczak (H. Goldscmit)

Foto von Prim. Univ.-Doz. Dr. Josef Oswald, FEAPU
Prim. Univ.-Doz. Dr. Josef Oswald, FEAPU
Vorstand der Abteilung für Kinderurologie
E-Mail:
Tel:
0732/7677-7679

Fax:
0732/7677-7497

Foto von Renate Schober
Renate Schober
Assistentin der Abteilungsleitung
E-Mail:
Tel:
0732/7677-7679

Fax:
0732/7677-7497


UNSER MOTTO:

Abklärung und Behandlung von Kindern in Elternbegleitung. Eine stationäre Aufnahme von Kindern erfolgt nur dann, wenn die benötigte medizinische Behandlung nicht ebensogut zu Hause, ambulant oder in unserer Tagesklinik erfolgen kann.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE - Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.at